Home 3D-Drucker 3D Hubs veröffentlicht Trend Report für Juni 2016

3D Hubs veröffentlicht Trend Report für Juni 2016

Mit dem aktuellen Trend Report für Juni 2016 feiert 3D Hubs den Meilenstein von 30.000 3D-Druckern in seiner Community in über 150 Ländern weltweit. Allein in den letzten neun Monaten verzeichnete das Netzwerk einen Zuwachs von 10.000 3D-Druckern. 

Die ersten drei Plätze der am höchsten bewerteten Desktop 3D-Drucker im Juni sind die exakt gleichen vom letzten Monat: Der BCN3D SIGMA sichert sich bereits zum dritten mal Gold, gefolgt vom SLA 3D-Drucker Form 2 und dem PowerSpec 3D Pro. Auf den weiteren Plätzen finden sich der ORD Bot Hadron 3D-Drucker Bausatz sowie der Cubicon Single vom koreanischen Hersteller HyVision. Hier die kompletten Top 20 der Desktop 3D-Drucker sowie Top 10 der industriellen Geräte:

Printer Quality Ratings_3d_hubs_trend_report

Bei den Trending Printers dominiert die Ultimaker 2+ Serie die Top 3. Während der Ultimaker 2+, der sich die vergangenen zwei Monate den ersten Platz sicherte, nun auf Platz 3 zurückgefallen ist, hat sich sein größerer Bruder Ultimaker 2+ Extended den ersten Platz mit einem monatlichen Zuwachs von rund 61% gesichert. Der BCN3D SIGMA ist nicht nur der am höchsten bewertete Desktop 3D-Drucker der letzten drei Trend Reports, sondern sichert sich im Juni auch Platz 2 in der Kategorie Trending Printers. Hier die komplette Liste der Top 10:

Trending Printers_3d_hubs_trend_report

Der komplette 3D Hubs Trend Report für Juni 2016 kann hier eingesehen werden.

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Quelle3D Hubs
Vorherigen ArtikelAprintaPro entwickelt Lösung gegen Warping
Nächsten ArtikelPinguin Bagpipes erhält 3D gedruckte Prothese
Doris lebt als begeisterter Maker seit vielen Jahren nach dem DIY Prinzip. Über diese Bewegung hat sie die Anfänge des Consumer 3D Printing live und aktiv miterlebt und schließlich auch Ihre Begeisterung für industrielle AM-Technologien kennengelernt. Doris lebte längere Zeit in Bristol (UK) und ist nun hauptberufliche Chefredakteurin von 3Printr.com.