Home 3D-Drucker Tractus3D stellt neuen T850P 3D-Drucker für PEEK

Tractus3D stellt neuen T850P 3D-Drucker für PEEK

Tractus3D, ein niederländische 3D-DruckerHersteller, hat mit T850P einen neuen PEEK 3D-Drucker vorgestellt.

Den niederländische Unternehmen ist bekannt für seine Delta-3D-Drucker, die ein großes Bauvolumen aufweisen. Ebenso gibt es eine Reihe, die Hochtemperaturmaterialien wie PEEK verarbeiten können. 2017 stellte der Hersteller das Modell T650P vor. Nun folgt mit dem T850P ein neuer Drucker in der PEEK-Reihe.

Tractus3D T850P

Der neue Drucker hat ein größeren Bauraum. Dieser ist laut Angaben des Herstellers 38 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 30 Zentimeter. Der Bauraum ist bei diesem Modell auch mit bis zu 65° C beheizbar.

Mit einer Düsentemperatur von 450° C und der beheizbaren Druckkammer, kann der T850P alle Arten von Filament verarbeiten: von gängigen Filamenten wie PLA, ABS und PETG bis hin zu Hochleistungsmaterialien wie PEEK, Carbonfaserverstärktem PEEK und PEI/ULTEM™. Hierbei betont Tractus3D, dass Nutzer ihre Filamentlieferanten frei wählen können und nicht an bestimmte Marken gebunden sind.

Carbonfaserverstärktes PEEK

Besonders betont wird von Tractus3D das carbonfaserverstärkte PEEK-Filament. Carbonfaserverstärktes PEEK verleiht Bauteilen bessere mechanische Eigenschaften als andere verfügbare 3D-Druckmaterial. Die Kombination des Hochleistungspolymers PEEK mit Carbonfasern ergibt das stärkste Polymer-Druckmaterial, das zur Zeit für den 3D-Druck erhältlich ist. Mit seinen mechanischen Eigenschaften, seiner Beständigkeit gegenüber thermischer Zersetzung und seiner herausragenden Festigkeit ist es ein ideales Material für unbemannte Luftfahrzeuge, Raumfahrt, kommerzielle Luftfahrt und Industrie.

Schnell und Präzise

Der T850P kombiniert eine hohe Druckgeschwindigkeit mit hoher Präzision. Die Druckkopf-Geschwindigkeit beträgt 600 mm/s und die Druckgeschwindigkeit, je nach verwendetem Filament, bis zu 200 mm/s. Mit einer Auflösung von 10 Mikrometern (0,01 Millimetern) auf der X/Y-Achse und 50 Mikrometern (0,05 Millimetern) auf der Z-Achse druckt der T850P selbst kleinste Details. Ist eine so hohe Genauigkeit nicht erforderlich, kann alternativ mit einer geringeren Auflösung von bis zu 1000 Mikrometern (1 Millimeter) gedruckt werden.

Technische Details

Technologie Fused Deposition Modeling (FDM)
Bauraumgröße 300 × 380 mm
Druckkopfgeschwindigkeit 600 mm/s
Druckkopfgeschwindigkeit bis zu 200 mm/s
Auflösung X/Y-Achse: 10 Mikrometern (0,01 Millimetern), Z-Achse: 50 Mikrometern (0,05 Millimetern)
Bauplatte Glas
Bauplatte-Temperatur 175 °C
Bauplatte Aufheizgeschwindigkeit In 105 Sekunden auf 100 °C
Nozzle-Temperatur 450 °C
Bauplatte Aufheizgeschwindigkeit In 165 Sekunden auf 300 °C
Software Simplify3D
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.