Home Hersteller Expansionspläne bei 3D-Drucker-Hersteller Mcor – Investition von €5 Millionen soll Belegschaft verdreifachen

Expansionspläne bei 3D-Drucker-Hersteller Mcor – Investition von €5 Millionen soll Belegschaft verdreifachen

Der irische Papier-3D-DruckerHersteller Mcor möchte laut kürzlich bekannt gegebenen Plänen mit einer Investition von € 5 Millionen expandieren. 

Für eine angestrebte Verkaufsstückzahl von monatlich 2.000 Geräten wird das Unternehmen seine derzeitige Belegschaft von 50 Mitarbeitern auf 150 aufstocken und somit verdreifachen. Große Firmen wie Boeing, Toyota, Disney oder auch die Raumfahrtorganisation NASA haben Bestellungen für Mcor 3D-Drucker in Auftrag gegeben.

Mcor wurde 2005 von den Brüdern und Ingenieuren Conor und Fintan MacCormack gegründet und hat seinen Sitz in der irischen Stadt Dunleer. Mit den 3D-Druckern des Herstellers lassen sich Prototypen und anderen 3D-Objekte kostengünstig und schnell aus herkömmlichen Drucker-Papier herstellen. Vor rund einem Jahr wurde mit Arke das erste Desktopgerät präsentiert, um das Portfolio, das bis dahin nur aus größeren Systemen wie dem Iris HD und dem Matrix 300+ bestand, zu ergänzen.

Um die Produktion von Arke auf die angestrebte Absatzzahl zu bringen arbeitet Mcor mit dem Fertigungsunternehmen Flex zusammen, wie Conor Mac Cormack erklärt:

Dr. Conor MacCormack & Fintan MacCormack

„It took two years to develop our latest Arke model, and a further year of work with Flex. They can do the manufacturing efficiently and reliably, while we focus on sales and inventing, design and R&D.“

Die 100 neuen Mitarbeiter werden im Verkauf und Marketing, Engineering und Support sowie der Softwareentwicklung eingesetzt werden. Der Verkauf wird weiterhin über ein Netzwerk von 150 Händlern in 50 Ländern weltweit unterstützt.

Mcor konnte sich bislang ein Kapital von € 16 Millionen sichern. Die neue Investition von € 5 Millionen wird laut MacCormack voraussichtlich von Venture Capital Funds und strategischen Investoren aus den USA und Europa kommen.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleIndependent