Home Marktbericht Prodways baut sein Vertriebsnetz in Spanien und Portugal aus

Prodways baut sein Vertriebsnetz in Spanien und Portugal aus

Der französische 3D-DruckerHersteller Prodways wächst in den letzten Jahren Prodways kontinuierlich. Nun gab das Unternehmen den Ausbau des Vertriebsnetz bekannt. Hierfü schloss Pordways eine Vertriebsvereinbarung mit Nort3D, welche sich auf den 3D-Druck-Markt in Spanien und Portugal spezailisiert hat.

Nort3D ist ein junges Unternehmen, welches ein Teil der NM3D Iberica Gruppe ist. Diese Gruppe hat sich auf Messtechnik und additive Fertigung für industrielle und medizinische Anwendungen spezialisiert. Neben dem SLS Prodways System Reseller wird Nort3D selbst als Service Bureau fungieren und auch Dienstleistungen wie 3D-Scan, Reverse Engineering und Produktdesign anbieten.

Diese neue Vertriebsvereinbarung wird es Prodways ermöglichen, den in diesen Regionen tätigen Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum anzubieten, das technische Unterstützung, Anwendungsunterstützung und den Vertrieb von Materialien umfasst.

Um die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen einzuleiten, organisierten Nort3D und Prodways eine Open House Veranstaltung, die am 11. Dezember in ihrer Einrichtung in Nigran, Rúa das Pontes Nave 2 Boulevard, stattfinden wird.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.