Home Marktbericht Stratasys stärkt MakerBots Marktpräsenz im Asiatisch-Pazifischen Raum

Stratasys stärkt MakerBots Marktpräsenz im Asiatisch-Pazifischen Raum

3D-Druck Unternehmen Stratasys gründet mit MakerBot Asia Pacific & Japan (MakerBot APJ) eine neue Unternehmenssparte seines Tochterunternehmens um das Wachstumspotenzial an Desktop 3D-Druckern und Scannern im Asia-Pazifik Raum auszuschöpfen.

MakerBot APJ wird dabei auf die bereits von Stratasys aufgebaute Infrastruktur in der Region setzen, um die Verfügbarkeit seiner eigenen Produkte zu erweitern.

Neben einer Zentrale in Hong Kong, verfügt Stratasys über 10 weitere regionale Niederlassungen in Shanghai, Beijing, Shenzhen, Tokio, Osaka, Seoul, Busan, Singapore und Bangalore. Diese werden MakerBots lokale Geschäftstätigkeit mit Initiativen im Bereich Marketing, Sales und Kundensupport unterstützen.

Shiry Saar wird die Geschäfte von MakerBot APJ von der Zentrale in Hong Kong aus als General Manager leiten. Saar hatte zuvor mehrere Management Positionen bei Stratasys inne.

MakerBot CEO Jonathan Jaglom:

„Asia is an important market for desktop 3D printing with great opportunities in verticals that are a strategic priority for MakerBot such as education, engineering and design. Stratasys has the local expertise, infrastructure and customer relationships that we believe will help us expand our presence in the region. This is another step in our efforts to take advantage of synergies with Stratasys to grow our business internationally and accelerate the adoption of desktop 3D printing around the world.“

 

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.
QuelleBusiness Wire