Home Trends & Visionen Goodyear stellt Zukunftskonzept für 3D gedruckte kugelförmige Reifen vor

Goodyear stellt Zukunftskonzept für 3D gedruckte kugelförmige Reifen vor

Der bekannte Hersteller von Autoreifen stellt ein Konzept für das Auto der Zukunft mit kugelförmigen Reifen, namens Eagle 360, vor.

Die sphärischen sollen von Magneten in Position gehalten werden. Damit wird die Reibung zwischen Auto und Antrieb komplett eliminiert, die Abnützung findet nur noch zwischen Reifen und Strasse statt. Die Reifen sollen über eine 3D gedruckte Oberfläche verfügen, die spezielle strukturelle Eigenschaften bieten. So sollen die Strukturen am Profil, des Reifen, bei Nässe nachgeben, um so mehr Platz für abfliessendes Wasser zu schaffen.

Joseph Zekoski, Goodyear’s Senior Vice President und CTO:

“By steadily reducing the driver interaction and intervention in self-driving vehicles, tires will play an even more important role as the primary link to the road. Goodyear’s concept tires play a dual role in the future both as creative platforms to push the boundaries of conventional thinking and as testbeds for next-generation technologies.”

In einem Video wurde das Konzept vorgestellt:

The Goodyear Eagle-360 concept tire
Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.