3D-Drucken – Grundlagen und Anwendungen des AM

1547

Das klar strukturierte Fachbuch mit dem Titel “3D-Drucken – Grundlagen und Anwendungen des Additive Manufacturing” von Andreas Gebhardt vermittelt nicht nur anschaulich ein fundiertes Basiswissen rund um die technischen Aspekte des Themas, sondern befasst sich auch mit der einhergehenden Veränderung im Bereich Produktionsmethoden und -organisation.

Der Autor geht nach Erläuterung der verschiedenen Schichtbauverfahren auf die durch Beispiele veranschaulichten Anwendungsgebiete, sowie die Potenziale additiver Herstellungsverfahren ein. Ein weiteres Kapitel widmet sich den für die Technologie verfügbaren Materialien als auch den Qualitätsaspekten. Ein Glossar mit Erklärungen zu häufig verwendeten Abkürzungen und Begriffen der Thematik rundet das gelungene Fachbuch ab.

Das Buch wendet sich vorrangig an Studierende, aber auch fachlich interessierte Praktiker, die einen umfassenden und dennoch auf das Wesentliche beschränkten Einblick in die Technologie generativer Fertigungsverfahren erhalten möchten.

Mit dem persönlichen Code im Buch kann auch die E-Book-Ausgabe auf der Seite des Verlages heruntergeladen werden, die durch farbige Darstellung der Bilder und Grafiken einen besseren optischen Eindruck vermittelt.

  • ISBN: 978-3446442382

Das Buch „3D-Drucken – Grundlagen und Anwendungen des AM“ kann hier für € 39,99 bestellt werden.

Hier finden Sie weitere Bücher rund um 3D-Druck

TEILEN
Vorherigen ArtikelWer druckt wo 3D?
Nächsten ArtikelStrooder – Filament Extruder ist bereit für die Produktion
Doris
Doris lebt als begeisterter Maker seit vielen Jahren nach dem DIY Prinzip. Über diese Bewegung hat sie die Anfänge des Consumer 3D Printing live und aktiv miterlebt und schließlich auch Ihre Begeisterung für industrielle AM-Technologien kennengelernt. Doris lebte längere Zeit in Bristol (UK) und ist nun hauptberufliche Chefredakteurin von 3Printr.com.