Home 3D-Drucker 3D-Systems 3D Systems kauft „Village Plastics“

3D Systems kauft „Village Plastics“

Der amerikanische 3D-Technologie Hersteller 3D Systems (DDD) übernimmt den amerikanischen Filament Hersteller Village Plastics Co.

Der führende Hersteller von ABS, PLA und HIPS 3D-Druck Filament aus Norton, Ohio wird unmittelbar in das Unternehmen 3D Systems eingegliedert und soll künftig die Materialien für den Cube und CubeX 3D Printer erzeugen.

Village Plastics brings significant filament-based material development know-how and large scale manufacturing expertise that are vitally important to our Cube 3D printer consumer and prosumer growth initiatives, (…) With the Village team on board, we expect to be able to enhance the profitability of this growing category and fast track the delivery of new high-performance filament-based products for the benefit of our users worldwide.” so Avi Reichental, President und CEO von 3D Systems.

3D Systems erweitert seinen Markt laufend durch Zukäufe anderer Unternehmen. Vor wenigen Tagen kaufte das Unternehmen Teile von Xerox, davor bereits The Sugar LabCRDMTeamPlatformPhenix SystemsRPGDGeomagicRapidformTIMBits from BytesViztu TechnologiesFreedom of Creation“My Robot Nation” (MRN)FreshFiber und Bespoke Inovations.

via 3D Systems

Keine News mehr versäumen

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Mit einem Klick auf "Anmelden" bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir versenden keinen Spam und eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelCornell Universität druckt funktionsfähigen Lautsprecher
Nächsten ArtikelSculpteo nun auch auf deutsch verfügbar
Von Ende 2013 bis März 2017 arbeitete Jakob als Chefredakteur bei 3Druck.com. Gemeinsam wuchs das Team, die Reichweite von 3Druck.com und baute die Position als meistgelesenes deutschsprachiges Magazin zum Thema 3D Druck und Additive Fertigung weiter aus.