Home 3D-Drucker MakerBot Samsung und MakerBot machen gemeinsame Sache in Punkto Bildung

Samsung und MakerBot machen gemeinsame Sache in Punkto Bildung

MakerBot greift Samsung´s Initiative im Bildungsbereich mit 3D Druckern unter die Arme. Gemeinsam soll die Kreativität von Schülern und Studenten gefördert werden.

Programmieren und Kreieren steht im Vordergrund der 1.300 Smart Classrooms und der 65 Digital Academies in Europa. In der ersten Phase werden die Geräte von MakerBot in Klassenzimmer in Deutschland, Italien, Spanien, England und Schweden einziehen.

Evelyn Nicola, Sustainability & Citizenship Manager bei Samsung Europe:

Makerbot_2_705“Our partnership with MakerBot will support a network of ‘Lighthouse Schools’ – centres of excellence for digital learning across Europe – to teach technology skills and encourage design and manufacture. Just imagine a 9 year old girl with her idea for a new design, being able to turn her idea at school into reality and take home. Experiencing the entire creation journey, from idea to digital concept to physical object represents the future of learning and R&D.”

Andreas Langfeld, General Manager von MakerBot EMEA:

“Samsung and MakerBot share the same vision of developing new technologies that help prepare students for the jobs of the future. 3D printing can help teach many of the 21st century skills that employers are looking for and applying knowledge to the real world. We’re excited to partner with Samsung to help even more educators and students discover the power of 3D printing.”

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.