Home 3D-Drucker Open Source / Eigenbau Alligator – 3D Drucker Board auf Indiegogo

Alligator – 3D Drucker Board auf Indiegogo

Das italienische Team rund um Francesco Gargiulo entwickelt eine Platine zur universellen Steuerung von 3D Druckern.

Der Name des Boards ist Alligator und verspricht den Unterstützern der Indiegogo Kampagne Einiges. Mit Alligator kann man selbst entwickelte 3D-Drucker ansteuern. Das Standart Modul kann für 160€ vorbestellt werden. Damit lassen sich bis zu vier Stepper Motoren, ein HotEnd, Druckbett und verschiedene Sensoren ansteuern. Sollte man mit diesen Spezifikationen nicht auskommen, kann das Board erweitert werden. Mit dem “Piggy” Modul können weitere drei Schrittmotor
en und bis zu drei HotEnds angesteuert werden.

So ist das Board für Bastler und Entwickler die passende Basis zum Bau eines eigenen 3D Druckers.

Alligator Board – Indiegogo crowdfunding campaign

Die ersten 100 Unterstützer erhalten Alligator schon nach ablaufen der Kampagne Anfang April.

Hier Alligator im “Bauch” eines Delta 3D Druckers:

20150212135715-alligator_dedalo_1

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.