Home 3D-Drucker Romscraj Portabee GO 3D-Printer – Update

Romscraj Portabee GO 3D-Printer – Update

Der Entwickler Wee Kiam Peng aus Singapur, präsentiert mit dem Romscraj Portabee GO 3D-Printer ein weiterentwickeltes Modell seines kompakten und faltbaren Portabee 3D-Druckers.

19.Oktober 2013: Der robuste 3D-Drucker arbeitet wie sein Vorgänger mit dem Fused Filament Fabrication (FFF) Verfahren und kann kompakt zusammengeklappt werden.

Technische Spezifikationen:

  • Bauraumgröße: 12 x 17,8 x 13,1 cm
  • Beheizbares Druckbett
  • Nozzle: 0,4mm
  • Genauigkeit: Layer: 0,1mm, Wand: 0,48mm
  • Unterstützte Druckmaterialien: PLA
  • Gerätegröße: 20,8 x 22,5 x 7,9 cm (zusammengeklappt) / 20,8 x 22,5 x 27,7 cm (offen)

Romscraj Portabee GO 3D-Drucker

Romscraj Portabee GO 3D-Printer

Der Portabee 3D-Drucker kann im Onlinestore von Romscraj um $395 (ohne Steuern und Versand) bestellt werden. Bisher wurden über 1000 Geräte verkauft.

Es existieren bereits einige Projekte die es sich zum Ziel gesetzt haben einen mobilen 3D-Drucker zu bauen. So existiert bereits der Tobeca 3D Printer, der Deezmaker Bukito, das PopFab Multitool, der original Portabee 3D Printer, der FoldaRap und der Tantillus 3D Drucker.

(c) Picture & Link: Romscraj

 

30.Juli 2014 Update: Portabee Go Unboxing

Der kleine, portable 3D-Drucker, der seit Oktober vorbestellt werden kann ist nun schon an viele seiner Fans geliefert worden. Seit kurzem wird der 3D-Drucker weltweit versendet. Eine Lieferung nach Europa kostet rund 65€, damit ist der Portabee Go für ca 510€ (inkl Lieferkosten) immer noch im unteren Preissegment.

Demonstration:

PORTABEE GO Mobile 3D Printer

Unboxing Video:

Portabee Go 3D Printer from Romscraj – Unboxing

via Youtube

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.