Home 3D-Drucker Open Source / Eigenbau E3Dv6 stellt neues Hot End vor

E3Dv6 stellt neues Hot End vor

Mit dem neuen E3Dv6 stellt E3D die komplette Neuüberarbeitung von dem E3Dv5 vor.

Das neue Hot End soll zur besseren Druckqualität führen. Dazu wurden die Baugröße verringert, die Integration verbessert und der ganze Extruder verschönert. Die neue Bauform verkürzt die Aufheizphase und hilft bei der Kühlung. Zusätzlich wurde das Hot End so konstruiert, dass man verschiedenstes Filament verwenden kann. So ist der Druckkopf austauschbar und in 1,75mm und 3mm zu beziehen.

Die neuen Hot Ends von E3D sind ab 43 Pfund über E3D-Online zu haben.

E3D v6: A next-generation all metal HotEnd

Hier noch ein Test des neuen Hot Ends:

Honest review: E3D's new v6 hotend

via E3D

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.