Home Lifestyle & Kunst Designerin Iris van Herpen druckt Kleid live auf der Paris Fashion Show

Designerin Iris van Herpen druckt Kleid live auf der Paris Fashion Show

Die Designerin Iris van Herpen hat etwas für 3D Druck über. Bekannt geworden ist sie durch ihre verschiedenen Projekte wo unteranderem komplette Kleider additiv gefertigt wurden, eine Kollektion von 12 verschiedenen Schuhen gedruckt und auch Kollaborationen mit Stratasys, Materialise und Neri Oxman auf der Paris Fashion Week gezeigt wurden.

Diesmal geht die Künstlerin noch einen Schritt weiter und lässt ein Kleid direkt auf das Model, Gwendoline Christie drucken. Drei Roboter Arme weben das Netzkleid während die neueste Kollektion Quaquaversal auf der Paris Fashion Show gezeigt wird. Die Ergebnisse sind hier zu sehen:

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.