Home Marktbericht BCN3D expandiert mit 3Dörtgen in den türkischen Markt

BCN3D expandiert mit 3Dörtgen in den türkischen Markt

Der spanische 3D-DruckerHersteller BCN3D aus Barcelona hat eine Vertriebsvereinbarung mit dem türkischen Unternehmen 3Dörtgen geschlossen. Die türkische Firma hat nun die Vertriebsrechte für die 3D-Drucker Sigma und Sigmax von BCN3D sowie für die dazugehörigen 3D-Druckmaterialien und -Zubehör.

3Dörtgen hat seinen Sitz in Istanbul und wurde 2013 gegründet. Es war eines der ersten Unternehmen in der Region, welches sich auf 3D-Druck spezialisiert hat. Im Laufe der Jahre ist das Unternehmen erheblich gewachsen und besteht nun aus einem Marketing-Team, einer technischen Serviceabteilung, einem Lager und mehr.

Erst vor wenigen Monaten hat BCN3D eine Finanzierung von 3 Millionen US-Dollar erhalten. Ebenso wurde mit iGo3D eine Partnerschaft geschlossen um den Vertrieb der 3D-Drucker in Deutschland, Österreich, Schweiz, Russland und Weißrussland zu realisieren.

Mit der neuen Partnerschaft wird der Markt für BCN3D erneut erweitert.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.