Home Gastbeiträge Lungen Transplantation mit Hilfe von 3D-Druck

Lungen Transplantation mit Hilfe von 3D-Druck

Forscher an der Kyoto University haben mit Hilfe von 3D-Druck Chirurgen bei einer Lungentransplantation unterstützt. Laut dem medizinischen Institut war dies die erste gelungene Lebendspende-Transplantation in dieser Art.

Bei einer 40-jährigen Frau wurde eine irreversible Lungenfibrose diagnostiziert. Die Krankheit verursachte, dass der linke Lungenflügel nicht mehr richtig funktionierte. Eine Notoperation wurde notwendig. In Fällen wie diesen wird eine Lungentransplantation gemacht, aber es stand kein passendes Organ zur Verfügung. Zum Glück hatte ihr Mann die passende Blutgruppe. Der linke Lungenflügel des Mann war zu klein und es musste der rechte Lungenflügel genommen werden.

Eine solche Operation ist jedoch um einiges komplizierter als eine normale Lungentransplantation. Aus diesem Grund wurde von der Kyoto University ein 3D-Drucker zur Verfügung gestellt mit dem ein Modell des Brustkorbs der Frau und des Lungenflügels erstellt werden konnten. So konnten die Chirurgen eine Strategie entwickeln wie man die Operation realisieren könnte.

Die Operation verlief mit Erfolg und die Frau konnte am 10. Mai aus dem Spital entlassen werden nachdem sie 10.000 Schritte am Tag ohne Probleme laufen konnte.

Gastbeitrag: David Gotsch
Wollen Sie auch einen Gastbeitrag schreiben? Kontaktieren Sie uns!

(C) Pictures: Kyoto University

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.