Home Lifestyle & Kunst 3D-gedruckte Handtaschen aus TPU

3D-gedruckte Handtaschen aus TPU

Das Designstudio Xuberance & Farsoon hat neue 3D-gedruckte Modegegenstände erarbeitet. Diesmal wurden Handtaschen entworfen die teilweise aus 3D-gedruckten Bauteilen aus TPU bestehen.

Die Kollektion Dream Butterfly des Designerduos Xuberance & Farsoon besteht aus zumindest 2 Handtaschen die beide großteils aus TPU bestehen, das mittels 3D-Drucker verarbeitet wurde. Eine der beiden Handtaschen ist rechteckig und die andere rund. Beide sind mit besonderen Mustern geschmückt. Dieses Muster und weiter Teile stammen aus dem 3D-Drucker.

Zudem gibt es noch eine zweite Kollektion: Byzantium. Byzantium besteht zum aktuellen Zeitpunkt aus nur einer Handtasche (die in verschiedenen Farben ausgeführt wurde).

Gedruckt wurden die besonderen Muster der Handtaschen mit einem FS403 SLS 3D-Drucker aus TPU. Die Basis hingegen wurde mittels SLA Druckverfahren hergestellt.

Damit schließt das Designstudio an aktuelle Trends an: Erst kürzlich fand auf der IN(3D)USTRY die Reshape Preisverleihung statt. Auf der Veranstaltung “Walk on Water” wurde ein neues Herstellungsverfahren für 3D-gedruckte Kleidung präsentiert. Auch große Unternehmen beginnen zunehmend damit Mode und Kleidung mittels 3D-Drucker zu erforschen, Adidas etwa hat 3D-gedruckte Sneaker präsentiert.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.