Home 3D-Drucker MakerBot Neue Geschäftsführerin bei MakerBot: Wer ist Jennifer Lawton?

Neue Geschäftsführerin bei MakerBot: Wer ist Jennifer Lawton?

Wie berichtet kündigte Stratasys überraschend an, dass Bre Pettis den Posten des Geschäftsführers bei MakerBot räumen wird. MakerBot wurde 2009 u.a. von Bre Pettis gegründet. 2013 wurde das Unternehmen vom Branchenprimus Stratasys für über 400 Millionen Dollar übernommen. MakerBot wird als eigene Marke weitergeführt und Pettis blieb weiterhin CEO.

Nun soll 2015 Jennifer Lawton den bisherigen Geschäftsführer Bre Pettis an der Spitze von MakerBot ablösen. Jennifer “Jenny” Lawton stieß 2011 als Strategin (Chief Strategy Officer) zu dem Unternehmen und half MakerBot das Firmenkonzept zu konkretisieren.

Jennifer Lawton war einer der Gründer des in den 1990er Jahren erfolgreichen IT-Unternehmen Net Daemons Associates (NDA), welches hohe Wachstumsraten verzeichnete. Die Firma gehörte zu den großen Gewinnern des Internet-Booms der späten 90er Jahre und wurde 1999 von Interliant gekauft. Lawton diente bei Interliant drei Jahre als SVP und verließ danach das Unternehmen. Sie zog sich aus der Branche etwas zurück und legte den Fokus auf ihre Familie und gründete eine kleine Buchhandlung.

Bekanntschaft mit Bre Pettis machte sie durch den Freund Brad Feld, ein Managing Director bei der Venture Capital Firma Foundry Group. Jennifer Lawton sah das Potential von MakerBot und half mit ihrer Erfahrung das Unternehmen aufzubauen. Sie war für die Strategie und das Wachstum des Unternehmens verantwortlich. Sie half beim Aufbau des Vetriebsnetzwerks und der Retail Stores. Im August 2013, nach dem Verkauf an Stratasys, wurde sie President von MakerBot. 2015 soll sie Geschäftsführerin werden.

(C) Picture: Twitter

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.
Vorherigen ArtikelFuel3D kann Distributor WYNIT für amerikanischen Markt gewinnen
Nächsten ArtikelKibaran Resources und CSIRO entwickeln gemeinsam graphenes Druckmaterial
David ist Redakteur bei 3Druck.com.