Home Marktbericht 3D-Druck-Markt in der Zahnmedizin wird jährlich um 24,5% anwachsen

3D-Druck-Markt in der Zahnmedizin wird jährlich um 24,5% anwachsen

3D-Druck im Gesundheitsbereich wird immer wichtiger. Schon jetzt wird in der Zahnmedizin immer häufiger auf 3D-Druck-Technik zurückgegriffen. Das Marktforschungsinstitut Market Research Future geht in einem neuen Bericht von einer durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 24,5 Prozent bis ins Jahr 2023 aus.

Die Analysten gehen davon aus, dass die Anwendungsbereiche für den 3D-Druck in der Zahnmedizin immer umfassender wird und mehr Anbieter in den Bereich vorstoßen. Alleine in den letzten Wochen haben wir über neue 3D-Drucker für den Dentalbereich von Nexa3D, Prodways, Stratasys, SprintRay und Carbon berichtet.

Market Research Future segmentiert den Markt geografisch sowie nach Anwendungsbereich. Geografisch wird davon ausgegangen, dass Amerika den weltweiten Markt für dentalen 3D-Druck dominieren wird. Das Marktwachstum in dieser Region ist auf die steigende Nachfrage nach kosmetischer Zahnheilkunde, die steigenden Ausgaben für Mundpflege und die zunehmende Beliebtheit der digitalen Zahnheilkunde zurückzuführen.

Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmende Häufigkeit von Zahnkaries und Zahnverlust im Zusammenhang mit der alternden Bevölkerung das Wachstum des Marktes in dieser Region ankurbeln wird. Laut dem Health United States Report 2016 hatten die USA im Jahr 2015 2,7 Billionen USD für die persönliche Gesundheitsfürsorge ausgegeben. Das sind durchschnittlich 8.468 USD pro Person

Eine ähnliche Entwicklung wird in Europa erwartet. Europa wird der zweitgrößte Markt der Welt sein. Im asiatisch-pazifischen Raum wird es aufgrund steigenden Einkommen und die somit steigenden Ausgaben im Gesundheitsbereich der am schnellsten wachsende Markt sein. Gleichzeitig wird erwartet, dass der Nahe Osten und Afrika den niedrigsten Marktanteil auf dem weltweiten Markt des dentalen 3D-Drucks haben wird.

Die wichtigsten Marktteilnehmer laut den Analysten sind 3D Systems, Stratasys, EnvisionTEC, Renishaw, Formlabs, SLM Solutions, Carbon, Prodways-Gruppe, DWS Systems, EOS, Concept Laser, Rapid Shape, Asiga und Roland DG.

Der komplette Bericht wird für ab 4450 US-Dollar angeboten.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.