Suchergebnisse | Lebensmittel


Vorbild Star Trek: Nestle plant Lebensmittel Replikator

Die im Jahr 1966 erstmals ausgestrahlte Fernsehserie “Star Trek” ist einer der einflussreichsten Science-Fiction-Serien, die bisher produziert wurden. Die in der Zukunft angesiedelte Serie präsentiert oft inspirierende futuristische Technologien. In “Star Trek: The Next Generation” (1987 bis 1994) wurde erstmals ein sogenannter Replikator vorgestellt. Ein Replikator in der US-TV-Serie ist ein Gerät zur Synthetisierung von […]

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Stick Filament erzeugt bunte Objekte – Update: hitzebeständiges und lebensmittelechtes Filament

Ein neues stäbchenförmiges Filament soll bunte Objekte auch mit Single-Extruder 3D-Drucker ermöglichen. 24.12.2013 – Das Stick Filament lässt sich hintereinander zusammenklipsen und so mittels Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Drucker verarbeiten. Damit lassen sich bunte Objekte auch mit einem Single-Extruder 3D-Drucker erzeugen.   Das Filament kann in den Materialien HIPS, und PLA vorbestellt werden. Ein ähnliches […]

Abgelegt unter 3D-DruckmaterialienKommentare deaktiviert

3D Lebensmittel Drucker “Foodini” nun bei Kickstarter

Das Drucken von Lebensmittel ist ein großes Thema. So beschäftigen sich nicht nur Lebensmittel-Unternehmen wie Barilla, Oreo oder Hershey mit der Produktion von Nahrungsmittel mit dem 3D-Drucker, sondern auch kleine Startups wollen den Heim-3D-Drucker für Essen entwickeln. Das in Barcelona beheimatete Startup “Natural Machines” ist so ein Unternehmen. Schon 2013 kündigte die Firma einen Lebensmittel-3D-Drucker […]

Abgelegt unter 3D DruckerKommentare deaktiviert

PP Filament: Lebensmittel-echter Kunststoff für 3D-Drucker bei German RepRap erhältlich

Mit PP (Polypropylen) bietet German RepRap jetzt ein lebensmittelechtes Verbrauchsmaterial für 3D-Drucker. Damit können nun auch gefahrlos Teller, Tassen oder andere Behälter für Lebensmittel sowie Kinderspielzeug gedruckt werden. Das exklusiv für German RepRap hergestellte Material ist lebensmittelecht und entspricht den US-amerikanischen Regularien für Lebensmittelsicherheit (FDA) und den entsprechenden Standards der EU. Polypropylen (PP) ist ein […]

Abgelegt unter 3D-DruckmaterialienKommentare deaktiviert

3D Systems steigt mit ChefJet™ 3D Printer in den Lebensmittel Bereich ein

3D Systems kündigt im Zuge der CES mit der ChefJet Serie den Einstieg in den Lebensmittel 3D-Druck Bereich an. Die ChefJet Serie soll Lebensmittel verarbeiten und je nach Gerät auch farbige 3D-Objekte erzeugen können. Das erste “monochrom” Gerät soll Objekte in der Größe von 20,3 x 20,3 x 15,2 cm produzieren können und unter $5000 […]

Abgelegt unter 3D-SystemsKommentare deaktiviert

Natural Machines entwickelt 3D Lebensmittel Drucker “Foodini”

Schon oft wurde hier über 3D Lebensmittel Drucker berichtet. Nun hat das in Barcelona beheimatete Startup “Natural Machines” den 3D-Drucker “Foodini” für Lebensmittel angekündigt. Der Drucker soll Mitte 2014 erscheinen und 1300 Dollar (945 Euro) kosten. “Foodini” ist circa so groß wie eine handelsübliche Mikrowelle und kann mit verschiedenen Lebensmittelkapseln gefüllt werden. Mit diesen können […]

Abgelegt unter 3D Drucker, GastbeiträgeKommentare deaktiviert

NASA arbeitet an 3D Lebensmittel Drucker – Update: Prototyp auf SXSW Eco vorgestellt

17.05.2013 – Einem Bericht von New Scientist zufolge, forscht die US Weltraumagentur NASA nun auch an einem 3D-Lebensmittel-Drucker. Demnach finanziert die Agentur die Forschungen des US Unternehmens Materials Research Corporation. Dieses Forschungs-Unternehmen in Austin, soll bereits aus pulverisierten Lebensmittel verschiedene Gerichte gedruckt haben. For a less conventional meal, Anjan Contractor of Systems and Materials Research Corporation in Austin, Texas, has […]

Abgelegt unter 3D Objekte, ForschungKommentare deaktiviert

TNO möchte Pflegeheime mit 3D-Lebensmittel Drucker ausstatten

TNO arbeitet derzeit an der Entwicklung von neuen Lebensmittel 3D-Drucker. In fünf Jahren möchte die Organisation damit bereits Pflegeheime ausstatten.  Bereits letztes Jahr, präsentierte der Forscher Kjeld van Bommel, von der niederländischen “Applied Scientific Research” Organisation TNO, einen ersten Überblick über 3D-Food-Printer. Nun kündigte TNO einen neuen Plan an, in dem bereits 2015, Pflegeheime mit voll funktionsfähigen […]

Abgelegt unter 3D DruckerKommentare deaktiviert

Insects Au Gratin: Lebensmittel 3D-Drucker soll getrocknete Insekten verarbeiten (Update)

14.03.2012 – Geht es nach der Ausstellung “Insects Au Gratin”, die sich mit 3D-Food Printer beschäftigt, könnte ein interessantes “Druckmaterial” künftig in 3D-Lebensmittel Drucker verarbeitet werden. Das Team der “UWE Bristol’s Centre for Fine Print Research” mit Dr. Peter Walter, arbeitet gemeinsam mit der Designerin Susana Soares und dem Lebensmittel Techniker Dr. Kenneth Spears von […]

Abgelegt unter 3D Objekte, ForschungKommentare deaktiviert

Janne Kyttanen über Lebensmittel 3D-Druck

Janne Kyttanen, Mitbegründer von Freedom of Creation und Creative Director bei 3D Systems, sprach mit dezeen über Lebensmittel aus dem 3D-Drucker. Kyttanen glaubt, dass Lebensmittel aus dem 3D-Drucker künftig einen wichtige Rolle spielen werden. Neben dem 3D-Druck von Schokolade wie es ihn bereits heute gibt, sollen seiner Meinung nach künftig auch andere Gerichte aus dem […]

Abgelegt unter 3D ObjekteKommentare deaktiviert

Lebensmittel 3D-Druck via MakerBot

In einem experimentellen Projekt im Rahmen der Milan Design Week 2012, zeigte ein spanischer Architekt, gemeinsam mit einem Koch eine mögliche Zukunft von Lebensmittel 3D-Druck. Dabei verwendeten Sie einen MakerBot 3D-Drucker.  Die Spanier José Ramon Tramoyeres Architekt bei GGlab (Green Geometries Laboratory) sowie Deniz Manisali, arbeiteten an einem interessanten Koch-Projekt. Gemeinsam mit dem ebenfalls aus Spanien […]

Abgelegt unter 3D Objekte, MakerBot, NachrichtenKommentare deaktiviert

Fab@Home: Open Source Lebensmittel-drucker

Nachdem der erste käuflich erwerbare Lebensmittel 3D-Drucker “Imagine” vorgestellt wurde, erinnert die Cornell Universität an ihr eigenes 3D-Drucker Projekt Fab@Home. Der Open Source 3D-Printer in der 3. Generation kann ebenfalls als Lebensmitteldrucker verwendet werden. Wie bereits im Juni letzten Jahres berichtet, bietet die Cornell University mit Fab@Home, einen Open Source 3D-Drucker an, der mit verschiedenen […]

Abgelegt unter 3D Drucker, FeaturedKommentare deaktiviert

Imagine 3D-Printer: Der erste Lebensmittel 3D-Drucker am Markt

Die heurige CES 2012 begeisterte bereits durch einige Innovationen. So wurde nicht nur der neue MakerBot Replicator und der Cube von 3D-Systems vorgestellt, auch das Unternehmen “Essential Dynamics” präsentierte den ersten markttauglichen Lebensmittel 3D-Drucker- der mit flüssigen Stoffen wie Schokolade befüllt werden kann. Nachrichten über Lebensmitteldrucker insbesonders in Verbindung mit Schokolade sind nicht unbedingt neu. Schon […]

Abgelegt unter 3D Drucker, Featured1 Kommentar

Lebensmitteldrucker mit mehreren Düsen

Wissenschafter der Cornell Universiy haben ein Update des 3D Lebensmittel Drucker veröffentlicht. Das bereits existierende Fab@Home System der Universität hat im Vergleich zur Konzeptstudie des MIT bereits in der Vergangenheit bis zu zwei Lebensmittel in Püree Form verarbeiten können. Das neue System “Fab@Home 3″ soll bis Ende des Jahres bis zu vier unterschiedliche Stoffe wie Schokolade, Teig und Gelee gleichzeitig verarbeiten […]

Abgelegt unter 3D DruckerKommentare deaktiviert

Cornell University zeigt erste Lebensmittel Drucker Ergebnisse

Wie bereits berichtet forschen einige Institute an der Erstellung von Lebensmittel Druckern. So auch das French Culinary Institute der Cornell University, welches nun mit einem gedruckten, essbaren Space Shuttle, bestehend aus Jakobsmuscheln und Käse, einen ersten Einblick in die Welt der zukünftige 3D Lebensmittel verschafft. Die Lebensmittel Drucker arbeiten dabei mit jeglichen breiartigen Substanzen, bestehend bspw. […]

Abgelegt unter 3D Objekte, Featured, Forschung, IndustrieKommentare deaktiviert

3D Lebensmittel-Drucker

Computer und Maschineneinsatz bei Lebensmittel (z.B.: zwecks Tortenverzierung) ist in der Lebensmittelindustrie nichts neues. Neuer allerdings sind Versuche komplette Lebensmittel zu “drucken”. Es gibt mittlerweile schon einige Experimente zu 3D Drucker die mit essbaren Substanzen gefüllt werden können. So beispielsweise vom Computational Synthesis Laboratory der Uni Cornell. Wie bei herkömmlichen Druckern werden hier breiförmige Lebensmittel […]

Abgelegt unter 3D Drucker, ForschungKommentare deaktiviert

Reimagine Food fördert Zukunft des Essens

Das Unternehmen aus Barcelona will Technik und Essen näher zusammen bringen und das auf verschiedensten Wegen. Das oberste Ziel von Reimagine Food ist die Zukunft des Essens und die der Technik zusammen zuführen. Dabei teilen sich die Bereiche von dem von Marius Robles und Joaquín Serra gegründeten Unternehmen in folgende Bereiche auf Digital Gastronomy, Prometheus, […]

Abgelegt unter Visionen und PrognosenKommentare deaktiviert

iSense: 3D Systems präsentiert 3D-Scanner für das iPad

Der US Hersteller 3D Systems (DDD) bringt mit iSense einen 3D-Scanner für das Apple iPad. 08.Jänner 2014 – Der vor einigen Monaten von Occipitial via Kickstarter vorgestellte Structure Sensor 3D-Scanner, ist in einer neuen Version nun auch unter dem Name 3D Systems erhältlich. Der 3D-Sensor Aufsatz für das iPad ist vergleichbar mit einem Microsoft Kinect Sensor […]

Abgelegt unter 3D ScannerKommentare deaktiviert

3D Systems verrät Strategien für die zweite Hälfte von 2014

Der 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems (NYSE:DDD) hat bei einem Event für Investoren die Strategien und Projekte für die zweite Hälfte des Jahres 2014 präsentiert. 3D Systems hat kürzlich sein Eigenkapital um 300 Millionen erhöht. Das Management plant das Geld in Übernahmen zu investieren. Der Schwerpunkt wird bei Materialien, Medizin sowie Metall liegen. Im Fokus liegt auch […]

Abgelegt unter 3D-SystemsKommentare deaktiviert

Software ermöglicht einfache Dildo Modellierung

Der Berliner Ikaros Kappler stellt uns ein ganz besonderes Stück Software zur Verfügung. Nämlich einen Rotations- und Extrusions-Generator auf WebGL-Basis. Das Projekt war eigentlich ein Test der eigenen Programierfähigkeiten, wurde jedoch schnell zum Dildogenerator. An fünf Stellen lässt sich die Dicke, sowie die Wölbung des Zylinders ändern und so an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Auch […]

Abgelegt unter 3D SoftwareKommentare deaktiviert

Cadmes Maschinenbau Meeting bei der Kuhne Group

Mit Engineering-Intelligence auf Erfolgskurs Köln im Juni 2014. Bei Maschinen und Anlagen ist made in Germany weltweit mehr denn je gefragt. Und die Branche unternimmt viel, damit dies so bleibt. Zu den wichtigsten Stellschrauben zählt nach wie vor der Konstruktionsbereich. Grund für den den SOLIDWORKS-Lösungsanbieter Cadmes bei der Kuhne Group in Sankt Augustin bei Bonn, […]

Abgelegt unter Lieferanten, Dienstleister & Händler, PressemeldungenKommentare deaktiviert

Fabricated – Die neue Welt des 3D-Drucks (deutsche Ausgabe)

“Die neue Welt des 3D-Drucks – deutsche Ausgabe von Fabricated” wurde von Hod Lipson und Melba Kurman geschrieben und von Sabine Lambrich ins Deutsche übersetzt. Fabricated bietet einen tollen Überblick über viele Bereiche rund um 3D-Druck. Von der einfachen Funktionsweise, bis hin zu Bioprinting und Lebensmitteldruck. Dabei wird auch über den Einsatz von 3D-Druckern als […]

Abgelegt unter BücherKommentare deaktiviert

3D Systems präsentieren mit Cube 3 und Cube Pro zwei neue 3D-Drucker (Update)

7. Januar 2014 – Der US Hersteller 3D Systems (DDD) schickt mit der dritten Generation des Cube 3D-Druckers und einer neuen Pro Version, zwei neue Geräte in den Wettbewerb.  3D Systems überarbeitet die Einsteiger Serie seiner 3D-Drucker mit einem neuen Design, Wlan und bringt auch eine mobile Steuerung über das Cubify App for iOS, Android und […]

Abgelegt unter 3D Drucker, 3D-SystemsKommentare deaktiviert

PancakeBot: 3D-Drucker für Pancakes (Update)

2. Oktober 2012 – Wie kann man die Besucher auf der Maker Faire in New York besser mit Lebensmittel versorgen, als mit einem Pancake Maker aus Lego? Der Pancake Bot von Miguel Valenzuela, portioniert automatisch Pancake Backteig in verschiednen Formen (von Wassermolekülen bis Mickey Mäuse) auf einer Heizplatte nach einem digitalen Modell. Die selbst gebaute […]

Abgelegt unter 3D DruckerKommentare deaktiviert

US-Museum finanziert 3D-Druck Ausstellung über Kickstarter

Das “Museum of Science and Industry” (MOSI) in Tampa (Florida) ist ein technisch-naturwissenschaftliches Museum, welches von einem gemeinnützigen Verein betrieben wird. Nun will das Museum eine Ausstellung über 3D-Druck veranstalten. Die Finanzierung hierfür will der Verein über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter realisieren. Die Ausstellung “3D Printing the Future” soll den Menschen 3D-Druck näher bringen und die […]

Abgelegt unter BlogKommentare deaktiviert

3DiTaly experimentiert mit den Druck von Schokolade

Mit dem Hype um 3D-Drucker gibt es immer mehr Projekte um auch Lebensmittel zu drucken. Es beschäftigen sich nicht nur Lebensmittel-Unternehmen wie Barilla, Oreo oder Hershey mit 3D-Druck-Technologien, sondern auch verschiedene Startups versuchen in diesem Bereich Fuß zu fassen. So zum Beispiel das in Barcelona beheimatete Startup “Natural Machines”, welches erst kürzlich den Lebensmittel-3D-Drucker Foodini […]

Abgelegt unter GastbeiträgeKommentare deaktiviert

i.materialise präsentiert neue Keramikfarben

Der 3D-Druck-Dienstleister i.materialise hat neue keramische Farben präsentiert. Die neuen Farben für das 3D-Druck-Material sind heller und werden schneller hergestellt. Weiterhin kann man das Keramik-Material für Lebensmittel verwenden. Bei den neuen Farben handelt es sich um weiche Pastelltöne. Sie wurden aber aufgehellt. Insgesamt wurden sieben neue Farben vorgestellt: Bananen-Gelb, Orange, Apfelgrün, Tomaten-Rot, Denim-Blau, Schwarz und […]

Abgelegt unter 3D-DruckmaterialienKommentare deaktiviert

Chinesische Wissenschaftler wollen Hirnhaut mit 3D-Drucker erstellen

Zwei chinesische Ärzte aus Guangzhouhaben einen 3D-Bioprinter entwickelt, der eine künstliche Dura mater herstellen kann. Die Dura mater ist die äußerste Hirnhaut. Es handelt sich um eine dicke und unelastische Membran, die zum Schutz des Gehirns dient. Die 3D gedruckte Hirnhaut wurde schon bei der China Food and Drug Administration (CFDA) registriert. Die CFDA ist […]

Abgelegt unter MedizinKommentare deaktiviert

German RepRap bringt Nylon-Filament PA6 für extrem widerstandsfähige Bauteile

Mit Nylon-PA6 hat der deutsche 3D-Drucker-Hersteller German RepRap ein Filament für den professionellen 3D-Druck ins Programm genommen. PA6 wird überall dort benötigt, wo extrem widerstandsfähige Bauteile mit OpenSource 3D-Druckern hergestellt werden, etwa in der Automobilbranche oder anderen produzierenden Industriebereichen.  Nylon-Filamente für FFF 3D-Drucker stellen einen weiteren Schritt in der Professionalisierung von Open Source 3D-Druck dar. […]

Abgelegt unter Lieferanten, Dienstleister & HändlerKommentare deaktiviert

3D-printed Bomb!

“It´s a bong, not a bomb!” – Harold in “Harold & Kumar – Escape from Guantanamo Bay“ In diesem Post geht zwar nicht um 3D-gedruckte Bomben jedoch auch um eine etisch-fragwürdige Anwendung von 3D-Druck. Der Bau von Bongs. Als Bong bezeichnet man Wasserpfeifen, die speziell für den Gebrauch mit Marijuana bestimmt sind. Auf 3D-Modell Plattformen, […]

Abgelegt unter 3D ObjekteKommentare deaktiviert

3D gedrucktes Essen für ältere Menschen mit Schluckstörungen

Das deutsche Unternehmen biozoon wurde im Jahr 2001 in Bremerhaven von Wissenschaftler und Ingenieuren gegründet. Die Firma ist Spezialanbieter von innovativen Lebensmittelprodukten in Europa. Das Unternehmen beschäftigt sich mit anderen Firmen im Rahmen des EU-Projekts “PERFORMANCE” mit 3D gedruckten Nahrungsmittel. Eine Studie hat ergeben, dass eine von fünf Personen über 50 Jahre an Schluckstörungen (Dysphagie) […]

Abgelegt unter BlogKommentare deaktiviert

TU Wien präsentiert neues Sinter-Verfahren

Auf der diesjährigen Hannover Messe (7.-11. April) präsentiert die Technische Universität Wien eine neues Verfahren zur Sinter Herstellung. Die forschende Elite der TU Wien stellt auf der größten Industriemesse der Welt neue technische Innovationen vor. Neben gentechnologischen Schnelltests für Wasser und Lebensmittel stehen 3D-Drucker für neue Materialien und ein neues Verfahren zum Sintern von Metallbauteilen […]

Abgelegt unter ForschungKommentare deaktiviert

Fresh Water Maker: Sauberes Wasser mithilfe der Sonne

Thingiverse User NastyCem modellierte einen 3D-druckbaren Behälter der schmutziges Wasser in sauberes verwandeln können soll. Eingefülltes schmutziges Wasser wird mithilfe der Sonne verdampft, kondensiert auf einer Abdeckung und fliesst seitlich in einen eigenen Behälter. Mithilfe eines solchen “Fresh Water Maker” der unter der offenen GNU Lizenz veröffentlicht wurde, könnte auch in dritte Welt Ländern sauberes […]

Abgelegt unter 3D ObjekteKommentare deaktiviert

3D Druck – Next Big Thing oder doch nur Spekulationsblase?

Die 3D Druck Thematik ist nun mehr seit mehr als einem Jahr in aller Munde. Die tägliche Presse verlautet immer wieder neue Sensationsmeldungen. Wirtschaftsexperten schätzen 3D Drucker als die neue Technologie der Industrie 4.0, sodass Börsenexperten einen sofortigen Hype um diese kreieren. 3D Drucker sind im allgemeinen Fertigungsmaschinen, die nach unterschiedlichen Fertigungsverfahren Objekte selbst in […]

Abgelegt unter GastbeiträgeKommentare deaktiviert

Taiwanisches Institut entwickelt hitzebeständiges PLA-Material

Das taiwanische Industrial Technology Research Institute (ITRI) hat ein Polymilchsäure-Material (PLA) geschaffen, welches für Lebensmittel geeignet und hitzebeständig ist. Das Material verformt sich erst ab Temperaturen von 100 Grad Celsius. PLA Materialien, die aus nachwachsenden Rohstoffen wie Mais, Tapioka oder Zuckerrohr besteht, wird oft für den 3D-Druck genutzt. Diese Stoffe sind biologisch abbaubar und nicht […]

Abgelegt unter GastbeiträgeKommentare deaktiviert

Creabis bietet 3D Druck mit RepRap 3D Druckern an

Der Dienstleister Creabis bietet neben Lasersinter- nun auch den 3D-Druck von Prototypen und Kleinserienteilen mittels RepRap 3D-Druckern an. Creabis verwendet dafür OpenSource-Drucker wie der X400 von German RepRap die das Fused-Filament-Fabrication (FFF) Verfahren verwenden, bei dem ein Kunststoffdraht erhitzt und in Schichten aufgeschmolzen wird. Dieses Verfahren ist kostengünstiger als Lasersintern, da die Materialkosten niedriger und auch die […]

Abgelegt unter Lieferanten, Dienstleister & Händler, PressemeldungenKommentare deaktiviert

prvbn