Home Materialien Liqcreate bringt zwei neue Resins für den MSLA/LCD-3D-Druck heraus

Liqcreate bringt zwei neue Resins für den MSLA/LCD-3D-Druck heraus

Liqcreate ist ein niederländischer Spezialist für Materialien für 3D-Drucker, die auf SLA und DLP Technologien setzen. Nun gab das Ungternehmen in einer Pressemitteilung die Einführung von zwei neuen Resins bekannt. Premium Flex und Premium Tough wurden speziell für den MSLA/LCD-3D-Druck entwickelt.

Liqcreate Premium Tough ist ein transparentes Harz, das sich während der Polymerisation in ein milchig-weißes Polymer verwandelt. 3D-gedruckte Teile aus diesem Material sind haltbar. Liqcreate Premium Tough ist auf allen Open Source DLP- und LCD-3D-Druckern im Bereich von 385 – 420 nm einfach zu verwenden. Die hohe Schlagfestigkeit und außergewöhnliche Kratzfestigkeit von Liqcreate Premium Tough ermöglicht den Einsatz für funktionale Prototypen und Ersatzteile.

Liqcreate Premium Flex ist ein transluzentes, türkisblaues Fotopolymer mit hervorragender Verarbeitbarkeit und Druckgeschwindigkeit auf MSLA/LCD- und DLP-basierten 3D-Druckern. 3D-gedruckte Teile aus diesem Material haben eine außergewöhnliche Flexibilität und eine geringe Oberflächenhärte von 63 Shore A. Liqcreate Premium Flex ist auf allen Open Source MSLA/LCD- und DLP-3D-Druckern im Bereich von 385 – 420 nm einfach zu verarbeiten. Seine hohe Dehnung und niedrige Shore A-Härte machen es perfekt für eine Vielzahl von Soft-Touch- und elastischen Prototypen.

Liqcreate erwähnte in der Presseaussendung, dass beide Materialien mit den beliebten 3D-Druckern von der Anycubic Photon Serie sowie Elegoo Mars kompatibel sind.

close

Wöchentlicher 3Druck.com Newsletter

Keine News mehr versäumen: Wir liefern jeden Montag kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zum Thema 3D-Druck in Ihr Postfach.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Keine News mehr versäumen!

Wir liefern wöchentlich kostenlos die wichtigsten Nachrichten und Informationen zu dem Thema 3D-Druck in Ihr Postfach. HIER ANMELDEN.