Home Medien Der 3D Drucker Guide 2017 von 3D Hubs ist da

Der 3D Drucker Guide 2017 von 3D Hubs ist da

Die jährliche Empfehlung für die besten 3D Drucker kommt dieses Jahr wieder von 3D Hubs, dem größten online Netzwerk von 3D Druckern.

Auch dieses Jahr soll die Frage beantwortet werden, welche der beste 3D Drucker für die eigenen Anforderungen ist. Dieses Jahr wurden die Kategorien auf Prosumer, Workhorse, Budget, Plug´n´Play und die industrielle Kategorie für SLS festgelegt.

In die Bewertung der 3D Drucker sind 8.624 Reviews von 3D Hubs Nutzern geflossen. Zusammen haben diese über 900 Stunden an den Reviews geschrieben und umgerechnet fast 5.000 Jahre an Erfahrungen eingebracht. Auf den getesteten 3D Druckern wurden über 1,1 Millionen Ausdrucke gemacht.

In der Kategorie Prosumer (Druckqualität ist der wichtigste Punkt in der Bewertung) findet man den Ultimaker 2+, gefolgt von dem Form 2 von Formlabs und dem zwei Jahre alten Zortrax M200.

Bei der Bewertung für den besten 3D Drucker im Bereich Workhorse wurde der Punkt Zuverlässigkeit am höchsten Bewertet. Hier führt der MakerGear M2 und der LulzBot TAZ 6 die Liste an. Gefolgt werden diese vom BCN3D Sigma und dem FlashForge Creator Pro.

Preis-Leistung wird in der Kategorie Budget am meisten betrachtet. Der Original Prusa i3 MK2 ist hier der bestbewertete 3D Drucker. Der Rostock MAX Delta 3D Drucker und der Printrbot Simple Metal liegen knapp dahinter.

Die Kombination an Zuverlässigkeit und einfache Bedienung sind bei den Plug´n´Play 3D Druckern am ehesten gefragt. In dieser Kategorie konnten sich der CraftBot Plus, der LulzBot Mini und der CEL Robox durchsetzen.

Ganz einsam ist der EOS P 396 in der Kategorie SLS. Eine Anlage mit einem Anschaffungspreis von circa 250.000$ und höheren Betriebs- und Materialkosten als die Preise der anderen 3D Drucker aus dem Guide.

Hier gehts zu dem kompletten 3D Drucker Guide 2017 von 3D Hubs.

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an.
Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht.